Sie befinden sich hier: Schulleben / Aktuelles / 

 


05.11.2019 15:41 Alter: 37 days

Aktionswoche Nachhaltigkeit und Gesundheit

Auf Erkundungstour in der Bio-Gärtnerei Niedermaier


Im Rahmen der „Woche der Nachhaltigkeit und Gesundheit“ fanden an der Erlöserschule zahlreiche interessante Aktionen statt. Unter anderem wurde ein Kompost für die anfallenden Bioabfälle angelegt und der Schulgarten für die Anlage eines Blühstreifens vorbereitet. Am 24.09.2019 erkundeten die Klassen 8a und 8b im Rahmen des Faches GSE im fächervernetzenden Unterricht mit dem Fach PCB die Gärtnerei Sebastian Niedermaier. Dabei sollte den Schülerinnen und Schülern bewusst werden, welche bedeutsame Rolle der Boden als nicht vermehrbare Nutzfläche und entscheidende Ernährungsgrundlage spielt. Im Fokus der Erkundung standen vor allem Fragen zur wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit und Ökologie moderner landwirtschaftlicher Betriebe. Im Speziellen spielten dabei aber auch die Chancen und Grenzen ökologisch nachhaltiger und biologischer Landwirtschaft eine besondere Rolle. Dazu eigneten sich die Schülerinnen und Schüler bereits vorab im Unterricht wesentliche Kenntnisse in den Bereichen Landwirtschaft und Bodennutzung an. Höhepunkt der Erkundung war neben der Besichtigung der Anbauflächen und Gewächshäuser sowie des Hofladens vor allem eine sich der Erkundung anschließende Diskussionsrunde, in welcher Sebastian Niedermaier den Schülerinnen und Schülern vorab erarbeitete bzw. während der Erkundung aufgekommene Fragen beantwortete. Wieder in der Schule werteten die beiden Klassen ihren Unterrichtsgang aus und dokumentierten ihn auf einer Plakatwand (siehe Foto).