Sie befinden sich hier: Schulleben / Aktuelles / 

 


07.07.2020 13:03 Alter: 281 days

Große Kunst an der Erlöserschule

Mika und ihre Mangas


Ein besonderes Kunsttalent war in diesem Schuljahr an der Erlöserschule: Mika Izumi in der Klasse D2. Geboren und aufgewachsen in Japan ist sie Expertin für Mangas. Nun ist sie seit 1,5 Jahren in Deutschland und erfreut uns mit ihrem Zeichentalent. Bestimmt habt ihr schon oft in den Pausen gesehen, wie sich viele Schüler um Mika scharen und sich von ihr mit schnellem Bleistiftstrich im Manga-Stil zeichnen lassen! Denn sie ist eine wahre Meisterin und kann unglaublich schnell und großartig zeichnen. Aber sie kann auch am Tablet gestalten und zeichnen, Fotos mit Mangazeichnungen und Beschriftungen verbinden. So sind die Präsentationen entstanden, die ihr hier seht. Mika sollte als Hausaufgabe ihre Heimatstadt präsentieren und hat dieses tolle Kunstwerk kreiert: Und als sie in den Pfingstferien die Aufgabe bekam, eine Stadtrallye durch Bamberg zu machen und dabei bestimmte Punkte zu fotografieren, bzw. Fragen zu beantworten, ist diese Arbeit entstanden: Wer sich so viel Mühe gibt und Zeit sowie Liebe zum Detail investiert, der hat einen besonderen Platz verdient. Daher könnt ihr Mikas Werke zukünftig in Bau III bewundern. Wir danken Mika für die Erlaubnis, die Arbeiten ausstellen zu dürfen und wünschen ihr das Beste für die Zukunft und viel Spaß an der neuen Schule! Die Klasse D2 wird gefördert vom Europäischen Sozialfonds.