Sie befinden sich hier: Schulleben / Aktuelles / 

 


28.12.2022 13:43 Alter: 38 days

Endlich wieder Weihnachtsturniere!

Sportliche Tradition konnte wieder aufgenommen werden


Nach einer von Corona erzwungenen Pause von zwei Jahren fanden in der Woche vor Weihnachten endlich einmal wieder Sportturniere an der Erlöserschule statt. Den Anfang machten die 5. und 6. Klassen sowie die D1 mit dem Völkerballturnier. Unter der Leitung der beiden SchiedsrichterInnen, Frau Schmittroth und Herr Arellano, wurde leidenschaftlich aber fair um jeden Ball gefightet. Die fachkundigen Kommentare des Hallensprechers Herr Weiß feuerten das Publikum noch zusätzlich an und trugen zu einer unnachahmlichen Stimmung bei. Am Ende kristallisierte sich die Mannschaft „Besiktas“ alias D1 als unangefochtener Sieger des Turniers heraus. Sie blieb als einziges Team ungeschlagen und durften den Siegerpokal aus der Hand des Schulleiters, Herrn Kügler, entgegennehmen.

Das Basketballturnier wurde zunächst in zwei Vorrunden-Gruppen gespielt. Die Gruppe A bestand aus den beiden 7. Klassen und den beiden 8. Klassen. Hier setzte sich klar die Klasse 8b durch, die unter dem Namen „Ohio Baskets“ spielte. In der später folgenden Vorrunde der B-Gruppe siegte die Mannschaft „Shiriban“, alias 9b. Beide Mannschaften dominierten in der Vorrunde relativ stark das Geschehen. Im abschließenden Finale wurde es dann etwas spannender, da die Finalisten beide auf einem sportlich guten Niveau spielten. Dennoch konnte die Mannschaft „Ohio Baskets“ der 8b, das Spiel für sich entscheiden. Das Turnier machte allen sehr viel Spaß, vor allem auch, da es begleitend dazu die Pizza des Elternbeirates gab. Bei der abschließenden Siegerehrung bedankte sich Schulleiter Eugen Kügler bei den beiden Schiedsrichterinnen Steffi Sachnowski und Jana Barth sowie bei Herr Scheller für die Organisation der Turniere.