Sie befinden sich hier: Schulleben / Aktuelles / 

 


28.12.2022 13:58 Alter: 38 days

Erlöserschule kürte beste LeserInnen

Samira und Eva setzen sich klar als Leseköniginnen durch


Einer guten Tradition folgend wurden vor Weihnachten die Vorlesewettbewerbe Deutsch (6. Klassen) und Englisch (8.Klassen) durchgeführt. Besonders spannend war es in diesem Jahr bei den Kleinen: Jeweils drei KandidatInnen aus beiden 6. Klassen traten an, um in zwei Runden den/die diesjährige VorlesesiegerIn zu ermitteln. Bereits in der ersten Runde (eigener Text) kristallisierten sich einige Favoriten durch ihren besonders gestalterischen Vortrag heraus. In der zweiten Runde zeigten sich dann aber erst die wahren Fähigkeiten der kleinen VorlesemeisterInnen. Nachdem Schulleiter Kügler den 6. Klässern das Buch „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ vorgestellt hatte, trugen die VorleserInnen selbst die Geschichten über die beiden Berliner Freunde vor. Nachdem sich die Jury, Frau Edelmann und Herr Kügler, kurz zur Beratung zurückgezogen hatten, stellten sie die Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs vor: Samira Huggins gewann den Titel der Vorlesekönigin 2022. Auf den weiteren Plätzen landeten Leonie Kutscher und Lenny Walters.

Eine klare Angelegenheit hingegen war der Vorlesewettbewerb in Englisch bei den Achtklässern. Eva Metzner und Orestis Hoxhaj hatten den Mut gegeneinander anzutreten. Hier setzte sich letztendlich Eva deutlich durch und durfte sich über ihren Preis und eine Urkunde freuen. Alle Siegerinnen dürfen die Erlöserschule im Frühjahr beim Wettbewerb auf Schulamtsebene vertreten.